Das Wichtigste in Kürze

  • Depositphotos_19176281_originalab 0,75 % effektiver Jahreszins
  • für alle, die ein neues KfW-Effizienzhaus bauen oder kaufen
  • 50.000 Euro für jede Wohneinheit
  • Geld sparen – weniger zurückzahlen: bis 5.000 Euro Tilgungszuschuss
  • flexibel kombinierbar mit anderen Fördermitteln
Dieses KfW-Programm wird aus dem CO2-Gebäudesanierungsprogramm des Bundes finanziert.

Hinweis: Produktänderung zum 01.04.2016

  • Auf Grund der gestiegenen Anforderungen gemäß EnEV 2014 entfällt die KfW-Förderung für den Standard "KfW-Effizienzhaus 70". Anträge können noch bis zum 31.03.2016 (Antragseingangsdatum bei der KfW) gestellt werden.
  • Dafür wird - neben den bereits bestehenden Förderstandards KfW-Effizienzhaus 55 und 40 - ein weiterer Standard "KfW-Effizienzhaus 40 Plus" mit einem attraktiven Tilgungszuschuss angeboten.
  • Der Förderhöchstbetrag pro Wohneinheit wird von 50.000 Euro auf 100.000 Euro angehoben.
  • Für die 20- und 30-jährigen Kreditlaufzeiten wird eine 20-jährige Zinsbindungsvariante eingeführt.

Die ab 04/2016 gültigen Merkblätter finden Sie auf dem Reiter " Formulare & Downloads " unter Merkblätter.

Quelle: www.kfw.de


  • Was fördern wir?
  • Wen fördern wir?
  • Die Konditionen im Einzelnen
  • Tilgungsrechner

Wir fördern den Neubau oder Ersterwerb eines KfW-Effizienzhauses 70, 55 oder 40 oder eines vergleichbaren Passivhauses, und zwar

  • beim Neubau: die Bau- und Baunebenkosten (ohne Grundstückskosten) sowie die Kosten der Beratung, Planung und Baubegleitung
  • beim Kauf: den Kaufpreis für das Wohngebäude (ohne Grundstückskosten).

Dieser KfW-Kredit unterstützt Sie auch bei der Umwidmung unbeheizter Nicht-Wohngebäude, zum Beispiel Scheunen, zu einem Wohngebäude.

Wenn Sie bestehende beheizte Nicht-Wohnfläche, zum Beispiel Gewerbeflächen, zu Wohnraum umbauen, können Sie dazu den KfW-Förderkredit Energieeffizient Sanieren (151/152) nutzen.

Dieses Förderprodukt kommt nicht in Frage für:

  • Ferienhäuser und -wohnungen
  • Umschuldungen bestehender Kredite
  • Nachfinanzierungen bereits begonnener oder abgeschlossener Vorhaben

 

Wir fördern Sie, wenn Sie

  • eine Wohnimmobilie bauen oder
  • Ersterwerber einer neu errichteten Wohnimmobilie oder
  • Contracting-Geber

sind.

Die Konditionen im Einzelnen

Zinssätze und Laufzeiten

Annuitätendarlehen

Sollzins (Effektivzins)
pro Jahr
Laufzeit (Jahre) tilgungsfreie Anlaufzeit Zinsbindung
KfW-EH
40, 55
KfW-EH 70      
0,75 % (0,75 %) 1,00 % (1,00 %) 4 bis 10 1 bis 2 Jahre 10 Jahre
0,75 % (0,75 %) 1,40 % (1,41 %) 11 bis 20 1 bis 3 Jahre 10 Jahre*
0,75 % (0,75 %) 1,40 % (1,41 %) 21 bis 30 1 bis 5 Jahre 10 Jahre*

* Vor Ablauf der ersten Zinsbindungsfrist erhalten Sie ein Angebot für eine Anschlussfinanzierung.

Mehr Informationen zu Laufzeiten und Zinsen entnehmen Sie bitte der Konditionenübersicht.

 

Endfälliges Darlehen

Sollzins (Effektivzins) pro Jahr Laufzeit
KfW-EH 40, 55 KfW-EH 70  
0,75 % (0,75 %) 1,50 % (1,51 %) 4 bis 10 Jahre
 

Kredithöhe und Auszahlung

  • 50.000 Euro für jede Wohneinheit (ab 01.04.2016: 100.000 Euro)
  • Auszahlung zu 100 %
  • Abrufbar wahlweise in einer Summe oder in Teilbeträgen
  • Sie können den Kredit innerhalb von 12 Monaten nach Zusage abrufen. Eine Verlängerung auf maximal 36 Monate ist möglich.
  • Ab dem 13. Monat nach Zusage fällt eine Bereitstellungsprovision in Höhe von 0,25 % pro Monat auf den noch nicht abgerufenen Kreditbetrag an.
  • Die abgerufenen Beträge müssen Sie innerhalb von 3 Monaten vollständig ihrem Verwendungszweck zuführen.

 

Besonders vorteilhaft für Sie: Der Tilgungszuschuss

Mit dem Tilgungszuschuss sparen Sie Geld:

  • Der Tilgungszuschuss reduziert Ihr Darlehen und verkürzt die Laufzeit. Sie müssen also nicht den gesamten Betrag zurückzahlen.
  • Je besser der KfW-Effizienzhaus-Standard Ihrer neuen Immobilie, desto höher der Tilgungszuschuss:
KfW-Effizienzhaus Höhe Tilgungszuschuss
  gültig bis 31.03.2016 gültig ab 01.04.2016
KfW-Effizienzhaus 40 Plus -- 15 % der Darlehenssumme, bis zu 15.000 Euro für jede Wohneinheit
KfW-Effizienzhaus 40 / Passivhaus 40 10 % der Darlehenssumme, bis zu 5.000 Euro für jede Wohneinheit 10 % der Darlehenssumme, bis zu 10.000 Euro für jede Wohneinheit
KfW-Effizienzhaus 55 / Passivhaus 55 5 % der Darlehenssumme, bis zu 2.500 Euro für jede Wohneinheit 5 % der Darlehenssumme, bis zu 5.000 Euro für jede Wohneinheit
KfW-Effizienzhaus 70 -- wird nicht mehr gefördert
  • Den Tilgungszuschuss schreiben wir Ihnen nach erfolgreichem Abschluss Ihres Vorhabens gut. Eine Barauszahlung oder Überweisung ist nicht möglich.

 

Rückzahlung

  • Während der tilgungsfreien Anlaufjahre zahlen Sie monatlich nur die Zinsen – danach gleich hohe monatliche Annuitäten (Zins und Tilgung).
  • Alternativ ist auch ein endfälliges Darlehen möglich.

 

Sondertilgungen

Während der ersten Zinsbindungsfrist können Sie den Kreditbetrag vollständig oder in Teilbeträgen ab 1.000 Euro ohne zusätzliche Kosten tilgen.

 

Sicherheiten

Art und Höhe der Sicherheiten vereinbaren Sie mit Ihrer Bank.

Berechnen Sie unverbindlich Ihren Zins- und Tilgungsplan mit unserem Tilgungsrechner.